Parallelwelt im Supermarkt

Kassiererinnen müssen irgendwie in einer Parallelwelt leben, aus der heraus sie reflexartig Dinge sagen wie „Hallo“ – „21,99“ – „Schönen Tag noch“, so wie man beim Autofahren den Blinker setzt. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass sie über mehrere Kassen hinweg die privatesten Dinge besprechen und dabei die nicht selten 20 bis 30 wartenden Kunden völlig ausblenden.

198_image_4ae19f0d1adb9

Neue Flurmöbel

UPDATE ZU DIESEM POST:
Dies ist der letzte Post, der zum Umbau unseres Hauses gehört. In dieser Zeit war der Titel des Blogs übergangsweise „Bautagebuch“. Da dies jetzt nicht mehr ersichtlich ist, hier dieser Hinweis.

Einmal Ikea und zurück, schon haben wir neue Flurmöbel. Hier ein kleiner Eindruck. Auf der anderen Seite müssen noch einige Anpassungen gemacht werden, da lohnen noch keine Bilder.

Montage des Geländers